Ökologische Bauwerkinstandsetzung




oek bwsUmweltschutz, Klimaänderung, endliche Ressourcen – ein zentrales Anliegen künftiger Generationen an die heutige Gesellschaft. Unser Beitrag ist die ökologische Bauwerkinstandsetzung mittels innovativer Geomörtel-Technologie. Die Basis besteht aus mineralischen Grundstoffen natürlicher Herkunft, die die Umwelt nur geringfügig belasten. Ergänzt werden diese mit geprüftem Recyclingmaterial. Das Resultat ist überzeugend. Qualitativ hochwertig und kostenneutral gegenüber bekannten, kunststoffvergüteten Instandsetzungssystemen.

Lassen Sie sich überzeugen. Dies kann Ihr Beitrag an eine bessere Umweltbilanz sein!


 
BETOSAN oek

Ökologische Bauwerkinstandsetzung

BETOSAN oek f

Réhabilitation écologique de bâtiments

album Geolite 16 chde

GeoLite Monolithische Betoninstandsetzung

 

Referenzen

Katholische Kirche, Buchs AG


Bauherrschaft
Röm. Kath. Kreiskirchgemeinde, Laurenzenvorstadt 80, 5000 Aarau

Fachbauleitung
CONCRETAG, Beratende Bautechnologen AG, Schaffhauserstrasse 473, 8052 Zürich

Ausgeführte Arbeiten
Instandsetzung und Schutz von Betonbauten unter denkmalpflegerischen Aspekten

Ausführung
2014 – 2015

Bausumme
CHF 855‘000.–




Sekundarschulzentrum Spiegelfeld, Binningen-Bottmingen


Bauherrschaft
Bau- und Umweltschutzdirektion, Hochbauamt, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal          

Fachbauleitung
Vischer Architekten und Planer AG, Hardstrasse 10, 4020 Basel

Ausgeführte Arbeiten
Instandsetzung und Schutz von Betonbauten unter denkmalpflegerischen Aspekten

Ausführungstermin
2012 – 2013

Bausumme
CHF 915‘000.–